Weiter zum Main Content

ZID

"OMG"

31.05.2018

 

«OMG!»: Newcomer ZID steht mit einem Goldstück am Start.
Der Zürcher Mundart-Künstler ZID droppt am 1. Juni seine allererste Single. Und die verführt ganz easy: Souveräner Flow, urbane Sounds, coole Message und rau-warme Vocals machen «OMG!» zum astreinen Ohrwurm. Produziert wurde der Track vom Jungtalent persönlich, gemischt hat ihn das Hitmill-Team um Roman Camenzind. Bleibt nur die Frage: Wer ist der junge Mann mit den drei Buchstaben?
ZID alias Severin Häne ist im Zürcher Oberland aufgewachsen, das Herz des 26-Jährigen schlägt jedoch für die City. «Urban Dance Pop mit ehrlichen Mundarttexten» umschreibt er seinen Stil. Der ehemalige DJ hat jahrelang in Zürcher Clubs aufgelegt und zurückgezogen an seinen Produktions-Skills gearbeitet – bis ihn Hitproduzent Roman Camenzind (Bligg, Baschi, Adrian Stern) ermutigte, sein Ding zu drehen. ZID schreibt über die Liebe, das Schwärmen und das Geniessen. Wie auf allen Songs spielt ZID auch auf seiner ersten Single «OMG!» neben dem Gesang sämtliche Instrumente (Keyboards, Gitarre) selber ein. Das Debut besticht durch einen gnadenlosen Hook und eine aktuelle Geschichte. Mit einem Augenzwinkern beschreibt «OMG» das Phänomen des Sich- perfekten-Darstellens auf Social-Media-Plattformen.
Auch Bligg, die Koryphäe des CH-Raps, war von ZIDs Style begeistert und lud ihn als Feature-Gast auf seinen Song «In Tüüfels Chuchi» ein. Bereits stand ZID mit seinem Freund Bligg auf der Bühne, im Sommer tritt er als Special Guest bei den Festivals auf. Im Herbst ist er mit eigenen Songs als Supporting Act mit Bligg unterwegs, bevor er auf eigene Schweizer Tour geht.
Auf der Bühne haut uns ZID komplett weg – und wir einfach so: OMG!

 

 

Weitere aktuelle News


Newsletter