Weiter zum Main Content

Revolverheld

Zimmer mit Blick

12.04.2018

 

 

Willkommen im «Zimmer mit Blick», dem fünften Studioalbum der Band, das durch und durch eine Revolverheld-Platte geworden ist, aber vor frischen Perspektiven, unerwarteten Grooves und Sounds nur so strotzt. «Wir hatten fünf Jahre nicht gemeinsam an neuen Songs gearbeitet, aber unfassbar viel zusammen erlebt». «Es war wirklich an der Zeit, wieder kreativ zu werden und all das rauszulassen», resümiert Johannes. Und so spielten sich Johannes und Kris, die beiden Songwriter der Band, Anfang des Jahres die ersten neuen Lieder gegenseitig vor und stellten fest: Da entwickelt sich etwas ganz Neues, Ungewohntes und vom MTV Unplugged ziemlich weit Entferntes. Die Akustikgitarren und Mandolinen waren schon in den ersten Demos neuen Sounds gewichen und so entwickelte sich nach und nach die Idee, eine etwas anders klingende, moderne Platte zu schreiben.
Die prägenden Momente von Revolverheld waren die Zeit ihrer ersten Gigs - als alles begann, was heute der Song «Zimmer mit Blick» widerspiegelt. Ein Album, das wahrscheinlich gerade wegen der vielen Jahre Erfahrung und der echten Freundschaft der vier Musiker so unfassbar locker und bei der ersten Single «Immer noch fühlen» diesmal sogar tanzbar klingt. «Und wir tanzen wie beim ersten Mal - und wie es aussieht, ist doch ganz egal.» Das zeigt den neuen und doch bekannten Spirit einer Band, die es einfach liebt, Musik für sich selbst und die Fans da draußen zu machen. «Zimmer mit Blick» erscheint an diesem Freitag am 13. April

Weitere aktuelle News


Newsletter