Weiter zum Main Content

Pitbull

Die Highlights seiner Karriere

01.12.2017

Mehr als 40 internationale Hitsingles, unzählige Mehrfach-Gold- und Platinawards weltweit, zehn erfolgreiche Alben, spektakuläre Superstar-Kollaborationen, einen Grammy und einen Latin Grammy Award – das sind nur einige der Highlights der Karriere von Pitbull, dem hierzulande 2009 der Durchbruch mit der Top-Ten-Single "I Know You Want Me (Calle Ocho)" gelang.

In der Folgezeit war der US-amerikanischer Rapper kubanischer Abstammung Dauergast in den Offiziellen Deutschland-Charts und lieferte Hits am Fließband, zweimal standen Songs mit seiner Beteiligung sogar auf Platz eins: "On The Floor" 2011 (mit Jennifer Lopez) und 2013 "Timber (Feat. Kesha)".

Seine 13 größten Erfolge auf einer Scheibe

Mit "Greatest Hits" erscheint nun eine Compilation mit seinen 13 größten Erfolgen, darunter die Top-Ten-Hits "Give Me Everything (feat. Ne-Yo, Afrojack and Nayer)", "Feel This Moment" (feat. Christina Aguilera) und "Rain Over Me" (feat. Marc Anthony). Und natürlich darf auch die Darts-Hymne "Don’t Stop The Party" (feat. TJR) nicht fehlen, die der schottische Weltranglisten-Zweite Peter "Snakebite" Wright seit Jahren als Walk-On-Song verwendet. Mit "Jungle" (mit Stereotypes feat. E-40 & Abraham Mateo) findet sich auch die brandneue Hitsingle im Tracklisting.

 

Weitere aktuelle News


Newsletter