Weiter zum Main Content

Marteria

Aus Area 51 wird Marteria 51, aus Roswell wird Rostock

16.03.2017

Bald ist es soweit! Am 26.05.2017 erscheint Marterias neues Album "Roswell". Es ist das Werk eines gereiften Mannes, aber es ist vor allem auch eine Platte des Aufbruchs und des Umbruchs. Sie verströmt die Unruhe und den Ungehorsam, nach dem diese Zeit verlangt. Sie handelt von Rastlosigkeit und von Rebellion, von der Enge des Weltraums und den unendlichen Weiten zwischen den eigenen vier Wänden. "Roswell" ist laut und voller Energie, manchmal extrem persönlich und manchmal explizit politisch, oft unbequem und dabei unverschämt eingängig. 

"Jedes Album muss sich immer klar von dem davor unterscheiden. 'ZGIDZ II' war melancholisch, deep und langsam. Dieses Album ist auch deep. Aber es geht voll nach vorne."

Produziert wurde das gute Stück von The Krauts. Das Trio aus Berlin verantwortete bereits die beiden letzten Marteria-Alben sowie Hits wie "Kids", "OMG" oder "Lila Wolken".

Jetzt in die erste Single "Aliens" reinhören!

Und damit wir alle nicht so lange warten müssen, gibt's schon jetzt die erste Single "Aliens". Ein typischer Marteria-Song, der gleichzeitig eine positive Botschaft und eine dringend benötigte Alternative zur aktuellen Un-Kultur der Ausgrenzung und Polemik bietet. Also reinhören und vorbestellen!

Weitere aktuelle News


Newsletter