Weiter zum Main Content

Arch Enemy

Neuer Meilenstein: Will To Power

08.09.2017

Manche Bands setzen durch dramatische Veränderungen im Line-up ihre Karriere aufs Spiel – nicht so Arch Enemy! 2014 ersetzte Alissa White-Gluz Angela Gossow, die langjährige und äußerst beliebte Frontfrau der Extrem-Metal-Titanen ARCH ENEMY. Was kaum zu erwarten war: Alissa wurde von den Fans sofort akzeptiert und lieferte einen mehr als bravourösen Einstand.

Hohe Erwartungshaltung – Arch Enemy liefern ab!

Mit ihrem brutalen Gesang wurde "War Eternal" das erste ARCH ENEMY Album, das die Top 10 in Deutschland knackte. Der 2016 veröffentlichte, beim Wacken Open Air mitgeschnittene Live-Release "As The Stages Burn!" wurde der nächste Top-10-Erfolg und nun ist die Spannung auf das neue Studiowerk "Will To Power" logischerweise immens. Und tatsächlich setzen Arch Enemy dem gefeierten Vorgänger noch einen drauf!

Gefeiertes "Album des Monats"

Variablere Vocals, Riffs zum Niederknien, göttliche Soli, ein großartiges Cover von Künstler Alex Reisfar und ein von Jens Bogren (Paradise Lost, Katatonia) exzellent in Szene gesetzter Sound - "Will To Power" ist ein weiterer Meilenstein in der Bandgeschichte.

"Album des Monats" bei Metal Hammer und Rock Hard!

 

Weitere aktuelle News


Newsletter