Sony Logo
Skip to main content

Biographie

Am 23. Februar 2004 kommt das erste Soloalbum von Thomas Anders,"This Time", in die Plattenläden. Das Album ist abwechslungsreich und die Bandbreite der Titel sehr gross: mit der ersten Single "Independent Girl" fiel im November 2003 der Startschuss für seine Solokarriere. Der Song "Tonight Is The Night" erinnert an den typischen Modern Talking-Sound. Mit "King of Love" blitzen Disco-Glamour und -Feeling der 70er wieder auf. Im Video zu diesem energiegeladen Titel performt Thomas Anders nicht ohne Selbstironie den "King of Love". Die Fans von Dancemusic kommen bei "Night To Remember" und "Playing With Dynamite" auf ihre Kosten. Mit Balladen wie "Like Paradies", "This Time" und "In Your Eyes" zeigt sich Thomas Anders von seiner gefühlvollen Seite. Den Titel "In Your Eyes" hat er selbst geschrieben.

Bei der Produktion des Longplayers hat Thomas Anders mit einem internationalen Team zusammengearbeitet. Komponisten und Produzenten aus Schweden, Grossbritannien, Holland, Deutschland und der Schweiz haben ihr Gespür und Können beigesteuert. "Mir war es wichtig, dass ich der Popmusik treu bleibe. Ich möchte die Menschen mit meiner Musik unterhalten, trotzdem musikalisch auch neue Wege gehen. Das Album vereint deshalb viele neue Einflüsse und Inspirationen", erklärt der Sänger. "Aber Pop steht natürlich nach wie vor im Mittelpunkt."

Seine Kompetenz als Musiker und Sänger stellt Thomas Anders nicht nur auf seinem Album unter Beweis, sondern auch als Juror in den "TV total Grand Prix Spezial"-Sendungen. Gemeinsam mit Stefan Raab und Joy Fleming sucht er ein junges Gesangstalent für den Vorentscheid zum Grand Prix 2004 in Berlin.

01 - 2004

Newsletter

DEMO