Sony Logo
Skip to main content

Biographie

1969: Die 'Dancing Show Band' gibt sich einen neuen Namen: DIE FLIPPERS. Bernd Hengst und Franz Halmich komponieren 'Weine nicht, kleine Eva'. Ein Riesenerfolg! Die Radiostationen spielen das Lied permanent. Erster Fernsehauftritt in der ZDF-Drehscheibe.

1970: Wieder ein grosser Erfolg mit der zweiten Single 'Sha La La, I Love You'. Es er-scheint die erste Langspielplatte DIE FLIPPERS.

1971: Die amerikanische Zeitschrift 'Music Record World' kürt DIE FLIPPERS zur 'belieb-testen Gruppe Deutschlands'. Die zweite Langspielplatte 'Alles Liebe' wird veröffentlicht. DIE FLIPPERS werden für ein grosses Konzert in St. Vigil (Südtirol) engagiert.

1972: Auch im deutschsprachigen Ausland machen sich DIE FLIPPERS einen Namen. Ra-diosender in Südtirol spielen die FLIPPERS-Hits. DIE FLIPPERS geben Konzerte im Elsass und in Lothringen.

1973: Die dritte FLIPPERS-LP: 'Komm auf meine Insel'. Neuer Produzent wird Erich Liess-mann, erfolgreich und bekannt unter seinem Pseudonym 'Jean Frankfurter'.

1974: DIE FLIPPERS erhalten eine Platin-Platte für drei Millionen verkaufter Singles.

1975 bis 1979: Die Konzert-Engagements vor allem im gesamten süddeutschen Raum häufen sich. Überall ausverkaufte Säle und Hallen. DIE FLIPPERS gehören zu den beliebtesten Schlagergruppen. Doch die Schallplatten-Verkäufe gehen zurück. Der Erfolgsfaden ist gerissen. Zwar werden Alben wie 'Das Schönste im Leben', 'Von Herz zu Herz', 'Kinder des Sommers' und 'Heimweh nach Tahiti' produziert und noch gut verkauft, aber die Luft ist raus.

1980 bis 1984: Neue Produzenten bringen frischen Wind in den Sound der FLIPPERS. Mit Titeln wie 'Nimm den ersten Zug', 'Nein, nein, ich bin lieber frei'. Doch Schallplatten-Verkauf und die Resonanz bei Rundfunk und Fernsehen bleiben schleppend.

1985: Licht am Horizont. Der Produzentenwechsel zu Karl-Heinz Rupprich und Uwe Busse trägt Früchte. Das Album 'Auf roten Rosen fallen Tränen' legt den musikalischen Grundstein für ein sensationelles Comeback. Erste Goldene Schallplatte für 'DIE FLIPPERS' bei Bellaphon.

1986: 'Die rote Sonne von Barbados' lässt für DIE FLIPPERS wieder die Sonne des Erfolgs scheinen. Nummer 1 in der ZDF-Hitparade, Auftritte im ZDF-Fernsehgarten und in der ARD-Pop-Sendung 'Formel Eins'. Ein rasanter Aufstieg beginnt.

1987: Mit 'Nur wer die Sehnsucht kennt' landen DIE FLIPPERS einen Nachzieher - und ihr erstes Album in 'Gold'. Es folgt 'Gold' für 'Träume, Liebe, Sehnsucht', überreicht vom damaligen Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Lothar Späth. Von nun an geht's steil bergauf. 'Mexiko' bringt sie in die ZDF-Hitparade, in den WWF-Club (ARD) und 'Die Pyramide' (ZDF). Das Album 'Weihnachten mit den FLIPPERS' erreicht Gold-Status.

1988: 51% der Zuschauer bei der 'Deutschen Schlagerparade' machen den FLIPPER-Hit 'Arrividerci Ciao Amor' zu ihrem Favoriten. Das Album 'Aus Liebe weint man nicht' bekommt sofort 'Gold'. Nach weiteren Siegen bei der ZDF-Hitparade und 'Schlagerpa-rade' überreicht Dieter Thomas Heck beim 'Tag des deutschen Schlagers' den FLIPPERS die Goldene Stimmgabel. Im 'Künstlermagazin' werden die FLIPPERS zu den beliebtesten Künstlern des Jahres gewählt.

1989: Nach vielen Konzerten in der Vergangenheit: Erste grosse Tournee. 'Sommerwind' erreicht Platz 1 in der ZDF-Hitparade. Es gibt 'Platin' für die CDs 'Liebe ist...' und 'Lotus-blume'.

1990: Zwei Tourneen (Frühjahr und Herbst). Zum ersten Mal - nach der Wieder-vereinigung - auch durch die neuen Bundesländer. Es folgt eine Serie von TV-Auftritten, darunter in Wim Thoelkes 'Der grosse Preis'. Das Album 'Sieben Tage Sonnenschein' bekommt 'Gold' und 'Platin'. Zum ersten Mal tritt auch Manfred Durban mit zwei Titeln als Sänger auf.

1991: Weitere Tourneen mit immer mehr Konzerten. DIE FLIPPERS haben mit 'Santa Maria Good Bye' und 'Schuld war die Sommernacht von Hawaii' zwei grosse Single-Hits.

1992: DIE FLIPPERS wechseln zur Plattenfirma Ariola, der sie bis heute treu geblieben sind. Sie gehen auf eine ausgedehnte Tournee. Ein trauriges Ereignis: Es stirbt ihr einstiger Entdecker und Förderer Willi Sommer.

1993: Ein neues Erfolgsalbum kommt heraus: 'Sehnsucht nach Irgendwo'. Es gibt 'Gold' durch Dieter Thomas Heck. Eine 35-Städte-Tournee wird für DIE FLIPPERS zu einem wahren Triumph.

1994: Im Frühjahr erscheint die CD 'Unsere Lieder'. DIE FLIPPERS werden erneut ausge-zeichnet mit zwei Goldenen CDs für 'Träume einer Nacht' und 'Sehnsucht nach Irgendwo'. Auf ihrer grossen Deutschland-Tournee feiern DIE FLIPPERS ihr 25jähriges Jubiläum. Das ZDF dreht auf Mallorca das erste FLIPPER-Special - Einschaltquote mehr als sechs Millio-nen Zuschauer. Bei der offiziellen Jubiläumsfeier bekommen sie aus der Hand von Dieter Thomas Heck 'Gold' für das Album 'Unsere Lieder'. Im Herbst erscheint die CD 'Sayo-nara'. DIE FLIPPERS erhalten die Bürgermedaille der Stadt Knittlingen.

1995: Die CD 'Sommersprossen' kommt auf den Markt. Nach einer grossen Deutschland-tournee gibt es 'Gold' für 'Sayonara'.

1996: 'DIE FLIPPERS in Venedig' heisst das zweite ZDF-Special. Im Anschluss an eine aus-gedehnte Deutschlandtournee wird die CD 'Rote Sonne, weites Land' veröffentlicht.

1997: Die CD 'Ein Herz aus Schokolade' kommt heraus. Ausserdem unternehmen DIE FLIPPERS eine grosse Deutschlandtournee.

1998: Das ZDF dreht an der Cote d'Azur mit den FLIPPERS das dritte Special. Dieter Thomas Heck überreicht den FLIPPERS die achte Goldene Stimmgabel. Die neue CD 'Das Leben ist eine Wundertüte' entwickelt sich zu einem Hit.

1999: DIE FLIPPERS feiern ihren 30. Geburtstag mit einer spektakulären Jubiläumstour-nee (in die Kölnarena strömen 13.000 Besucher). Das hat noch kein Schlagerinterpret erreicht. Im Sommer folgt das vierte ZDF-Special aus dem Tessin. Einschaltquote mehr als sechs Millionen Zuschauer. DIE FLIPPERS treten 25 Minuten lang im Kinofilm 'Tach, Herr Doktor' mit Heinz Becker auf. Als Live-Band bei einem Gartenfest. Im Herbst erscheint die CD 'Maskenball'. Auf DIE FLIPPERS prasselt wieder ein Edelmetall-Regen herunter: Inzwischen neunte Goldene Stimmgabel aus der Hand von Dieter Thomas Heck. Ausserdem 'Gold' für 'Sommersprossen', 'Herz aus Schokolade', 'Wundertüte' und 'Maskenball'. Bilanz nach 30 Jahren FLIPPERS: 24 Mal Gold und 5 Mal Platin.

2000: 'Der kleine Floh in meinem Herzen', die neue FLIPPERS-CD, erobert die Charts (erster Platz bei der WDR 4-Super Wunsch-Hitparade). Das ZDF dreht ein gleichnamiges Special in Griechenland. DIE FLIPPERS bekommen die 10. Goldene Stimmgabel.

2001: Die CD 'Bye, Bye Belinda' kommt auf den Markt. Das ZDF-Fernsehen macht in Portugal ein gleichnamiges Special mit den FLIPPERS. Sie starten eine grosse Deutschland-Tour. Für 'Der kleine Floh in meinem Herzen' gibt's 'Gold' und 'Platin'.

2002: 'Isabella' heisst eine weitere FLIPPERS-CD - wie das 7. ZDF-Special, gedreht am Gardasee. Die 11. Goldene Stimmgabel wird verliehen. Erneut erster Platz bei der Super Wunsch-Hitparade von WDR 4. Zum dritten Mal Sieger des Goldenen Gisbert von SWR 4 (Super Wunsch Melodie). 'Gold' für 'Isabella. DIE FLIPPERS gehen wieder auf Tournee.

2003: Die CD 'Immer immer wieder' inspiriert das ZDF zu dem 8. Musik-TV-Special unter gleichem Titel aus Marbella. DIE FLIPPERS gehen auf Deutschland-Tour. Ihnen wird die 12. Goldene Stimmgabel von Dieter Thomas Heck verliehen.

2004: Die grosse Jubiläums-Tournee von Nov. 2004 bis März 2005.

09/2004

Newsletter

DEMO